• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Kultur

Kulturdorf Prigglitz

alt In unserem Dorf ist die Volkskultur noch lebendig. Unorganisiert und zwanglos finden sich die zahlreichen einheimischen Sänger und Musikanten bei den Festen zusammen und improvisieren.
Aber auch organisiertes Musizieren gibt es bei uns weit über das übliche Maß hinaus: Im Musikverein, im Männergesangsverein, im Gemischten Chor und im Kirchenchor und in mehreren kleineren Formationen wird gesungen und gespielt.

Die Bildende Kunst ist bei uns durch die Galerie Gut Gasteil vertreten. Charlotte und Johannes Seidl präsentieren auf 16 Hektar Wiesen und Wald "Kunst in der Landschaft"
Skulpturen und Objekte werden speziell für ihren jeweiligen Platz in der Natur geschaffen: Bäume, Wiesen und Steine sind Bestandteile von Kunstwerken. Zwischen Anfang Mai und Ende Oktober kann man diese Kunst - Landschaft erwandern, vorbei am Biotop mit seltenen Blumen und Kräutern.
Im Gut Gasteil selbst sind deren eigene Skulpturen und Werke österreichischer und internationaler Künstler in der Galerie zu sehen.
alt

Kultur

Hier kannst du innehalten

Rund um das alte Gut Gasteil, auf 16 Hektar Wiesen und Wald, werden Natur- und Kunsterlebnis zu einem.

Skulpturen und Objekte werden speziell für ihren jeweiligen Platz in der Natur geschaffen: Bäume, Wiesen und Steine sind Bestandteile von Kunstwerken. Zwischen Anfang Mai und Ende Oktober kann man diese Kunst - Landschaft erwandern, vorbei am Biotop mit seltenen Blumen und Kräutern.

Die Ausstellung, von Charlotte und Johannes Seidl organisiert, wird alle zwei Jahre erneuert. Im Gut Gasteil selbst sind deren eigene Skulpturen und Werke österreichischer und internationaler Künstler in der Galerie zu sehen.

Verbindung von Natur und Kunst: auf dem Gut, ein von den Seidls selbst bewirtschafteter Biobauernhof, kann man im Ab-Hof-Verkauf Bioprodukte - auch von benachbarten Bauern - genießen und mitnehmen.

Gut Gasteil

Galerie Gut Gasteil

Telefon 02662 45633, Fax 45633-4
geöffnet Mai bis Dezember
Samstag, Sonntag, Feiertag 10-18 Uhr
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.gutgasteil.at



Auf 16 ha landwirtschaftlich genutzter Grünfläche entsteht auf Basis einer hexagonalen Raumordnung ein „Kunstraum" mit Arbeiten internationaler Künstlerinnen. "Kunst in der Landschaft" kann jederzeit erwandert werden.


Galerie Gut Gasteil

 

alt

Telefon 02662 45633, Fax 45633-4
geöffnet Mai bis Dezember
Samstag, Sonntag, Feiertag 10-18 Uhr
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .
Internet: www.gutgasteil.at

   
Rund um das alte Gut Gasteil, auf 16 Hektar Wiesen und Wald, werden Natur- und Kunsterlebnis zu einem.

Skulpturen und Objekte werden speziell für ihren jeweiligen Platz in der Natur geschaffen: Bäume, Wiesen und Steine sind Bestandteile von Kunstwerken. Zwischen Anfang Mai und Ende Oktober kann man diese Kunst - Landschaft erwandern, vorbei am Biotop mit seltenen Blumen und Kräutern.
alt
alt Im Gut Gasteil selbst sind deren eigene Skulpturen und Werke österreichischer und internationaler Künstler in der Galerie zu sehen.

Verbindung von Natur und Kunst: auf dem Gut, ein von den Seidls selbst bewirtschafteter Biobauernhof, kann man im Ab-Hof-Verkauf Bioprodukte - auch von benachbarten Bauern - genießen und mitnehmen.